Ernährung

Bei der Zubereitung der Speisen achten wir darauf, dass die Mahlzeiten ausgewogen, abwechslungsreich und täglich frisch von uns zubereitet werden. Wir ernähren uns selbst gesund und ebenso ist es uns wichtig, dies den Kindern zu vermitteln. Das gemeinsame Essen spielt eine bedeutende Rolle. Durch eine harmonische Gestaltung der Essenssituation wird während des Tages Raum und Zeit für den bewussten Austausch und das Miteinander geschaffen. Die Kinder können selber entscheiden, wie groß ihr Hunger ist und wie viel sie mögen. Wenn die Kinder etwas nicht gerne mögen, müssen sie es nicht essen. Die gemeinsame Zeit am Esstisch soll Freude bereiten und lustvoll sein. Ein Essensplan hängt im Eingangsbereich aus, damit Sie als Eltern wissen, was ihr Kind in der Woche über gegessen hat.

Gemeinsames Frühstück:

Wir bieten den Kindern eine große Vielfalt an unterschiedlichen Frühstücksvarianten an. Vollkorn Toastis, Bio Brot und Knäckebrot mit verschiedenen Belägen wie Wurst/ Käse, Frischkäse. Müsli mit Obst und Getreide, Brezel, Obst, Gemüse, Tee, Milch, und Wasser.

Warmes Mittagessen:

Jeden Tag bereiten wir das Essen frisch und abwechslungsreich zu. Sofern es möglich ist, gibt es jeden Tag Gemüse als Beilage. Für die Kleineren wird das Essen püriert und auf eine gewürzarme Zubereitung geachtet.

Nachmittags:

Bunter Obstteller, Joghurt, gelegentlich auch mal selbstgebackenen Kuchen mit Tee oder stillem Wasser. Als Getränke stehen den Kindern jederzeit ungesüßter Tee und stilles Wasser zur Verfügung. Bitte geben Sie Ihrem Kind keine Süßigkeiten mit.

Gesundheitserziehung und Hygiene

In unserer Kindertagespflege ist es uns wichtig folgende Punkte zu beachten:

• Vor der Zubereitung von Lebensmitteln Hände waschen.

• Vor dem Essen Hände waschen.

• Zähne putzen nach dem Essen.

• Tragen von Kleidung, die den Witterungsverhältnissen entspricht.

• Erlernen von Ritualen: Handvorhalten beim Husten, Kopf abwenden beim Niesen